Barfuß im Nachthemd

Pasta Grows on Trees im Data Heilbronn

Pasta Grows On Trees, Data77112 16. März 2019

Der nette Franzose von Pasta Grows On Trees reichert seine Easy-Listening- und Pop-Melange mit allerlei Show-Einlagen an. Ein unterhaltsamer Abend.
Wie ein Pop-Musiker sieht Simon mit der weiten Hose, der Brille und den Locken nicht aus. Er ist Kopf und einziges Mitglied von Pasta Grows On Trees aus Paris. Die Musik kommt beim Auftritt im Data fast ausschließlich vom Laptop. Bei einem Lied begleitet er sich selbst auf der Gitarre, dann reißt eine Seite. Die Musik bewegt sich zwischen im Dreieck Easy Listening, Pop und House. Darüber chansonartig Simons ruhige Stimme.
Simon von Pasta Grows On Trees beim Gang durch das PublikumDie Gitarre kommt nur bi einem Song zum Einsatz
Hervorstechend die freundliche Art von Simon. Dazu geht er sehr gerne auf sein Publikum zu und mischt sie auch direkt unter die Besucher des Datas. Bei manchen Songs kniet er auf dem Boden und scheint James Brown nachzueifern und die Anstrengung ist förmlich riechbar. Zwischendurch entledigt er sich seiner Hose sowie Schuhe und zieht ein Nachthemd an.
Simon lebt seine Musik wie James BrownZwischendurch mal das Outfit wechseln...
Das ist eine nette Abwechslung zu meinem sonstigen Musikprogramm und auch den Leuten im Data gefällt es. Nach knapp einer Stunde endet das Umsonst-Konzert um 22 Uhr.
...und im Nachthemd weiter machenDurch das Schaufenster sehe sich auch viele das Konzert an